Der Herz-R-Aum Bogen

Diese Lampe, der Herzraumbogen, entstand aus einer schöpferischer Kreativität. ​

Karin Schrag war mal die Organisatorin des Herzraumes Bern.

Aufgrund dessen entstand damals die Idee mit dem Herzraumbogen.

Der Herzraumbogen besteht aus drei roten Plexiglascheiben, die hintereinander angeordnet sind. Von vorne gesehen ist nur das Herz als Kontur sichtbar.

Als zweites sieht man den R im Vordergrund. In der Mitte ist schliesslich das OM (Aum) sichtbar.

Wenn die Interpretation richtig ist, lässt sich alles zusammen wie folgt deuten bzw. lesen:

Herz-R-Aum

Herz-R-Aum Bogen, Herzraumbogen, Wood and Light, Karin Schrag, Kundenprojekte, Jonas Wyniger
Herz-R-Aum Bogen, Herzraumbogen, Wood and Light, Karin Schrag, Kundenprojekte, Jonas Wyniger